(Beauty) Make Up Favoriten 2014.

Hello Beauties! :)

Auch ich möchte mich dem ganzen 2014-Favoriten-Kram anschließen und habe eigentlich schon seit Ende Dezember den Post in Bearbeitung, konnte mich aber nicht zum Abschluss durchringen, es war zu viel los :)

IMG_9688Anfangen möchte ich ganz klar bei meinen favorisierten Teintprodukten. Ich versuche momentan meine Foundation alle aufzubrauchen, um mir endlich, endlich nach langem Schmachten die Dior Nude ins Haus zu holen. Beim aufbrauchen hat sich eine Foundation ganz besonders hervorgetan: die All Matt Plus von Catrice in der hellsten Nuance (010). Weiterlesen

(Beauty) Inventur 2014: was wurde wirklich aufgebraucht?

Hallo meine Lieben! :)
Ich hoffe, ihr hattet großartige Feiertage voller Völlerei und schöner Präsente. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, das neue steht schon mit allerhand Terminen kurz bevor, und so möchte ich eine Billanz in Sachen Make Up für 2014 ziehen.
Ich habe das ganze Jahr über im Bad eine Tüte liegen gehabt, in die alle leeren Schminksachen gekommen sind. Ich wollte mal ein wenig Statistik betreiben, welche Produkte, welche Sparten und wie viel man durchschnittlich pro Jahr verbraucht – so für’s zukünftige Kaufverhalten und so ;) Bei den generellen Badprodukten werde ich mir dafür 2015 eine Liste ins Bad hängen, da ich es verpriemt habe, die monatliche Übersicht durchzuziehen. Nun denn, ab zu den Bildern, Produkten und Fakten!

Teint

IMG_9677An Make Up/ Foundation/ Grundierung wurde genau EIN Produkt leer. Die KIKO BB Cream (Nuance 010) ist sehr flüssig, anfangs weiß mit Pigmentperlen, die platzen und einen sehr gelblichen Teint hinterlassen. Beim Öffnen der Tube kam mir jedes Mal auf’s neue eine Ladung Produkt entgegen, das Gefühl war sehr klebrig. Ich bin so froh, dass sie alle ist! Dafür ließ sie sich sehr gut mit den Fingern verteilen. Wird definitiv auch nicht nachgekauft. Weiterlesen

(Life) Im Wunderland ist kein Platz für Alltag.

Momentan möchte ich gedanklich einfach nur ganz, ganz weit weg. Die To-Do Liste wächst wie der süße Brei, als hätte ich das Zauberwort zum stoppen und nein sagen vergessen. Leute wollen, aber niemand will das, was ich will. Ich müsste eigentlich dringend eine Prüfung für morgen vorbereiten. Für Kunst. Eine Prüfung, die mich Nerven gekostet hat, Zeit, Geld, und meine Wohnung komplett eingesaut hat. Mit grünem Acrylspray. Die Hausschuhe kleben und quietschen bei jedem Schritt, ich hole den grünen Acrylfeinstaub aus den unmöglichsten Ritzen technischer Geräte wieder heraus, huste grün und möchte einfach ich sein. Oder das werden, was ich am besten können und sein möchte in meinem Fach. Und irgendwie möchte ich mich in mich selber verkriechen. Sehen, wie die Leute zu mir sind, wenn ich einfach ich bin. Statt mich vorzubereiten, sitze ich hier und schaue meine Fotos an. Denke mich ins Wunderland. Wo ich sein möchte, während ich stattdessen im Panic-Room ausharre.

IMG_3043

Weiterlesen

(Life) Aufgebraucht April 2014.

Hallo meine Hübschen,

auch im April konnte ich einiges aus und in meinem Badezimmer platt machen. Ich freue mich sehr, dass ich kontinuierlich meinen Bestand abbaue, und mich so auf die wirklich für mich funktionierenden Produkte konzentrieren kann, welche ich nachkaufe. Auch jetzt Anfang Mai sind schon 3 Sachen wieder platt, wuhu!

IMG_2916

Weiterlesen

(Life) Monatsrückblick April.

Bonjours meine Lieben,

im letzten Monat war es auf dem Blog sehr ruhig. Mir hat der April jedoch sehr, sehr gut getan. Ich habe endlich meine Freundinnen wieder um mich, gehe wieder zum Sport und beschäftige mich – wie im April des Vorjahres – wieder mehr mit gesunder Ernährung. Man könnte meinen, ich habe im April nix anderes getan, als zu essen. :D Aber es stand viel mehr auf dem Plan – eine schreckliche Hausarbeit, ein tolles Konzert, die Glamour Shopping Week (wobei ich mehr begleitend mit shoppen war), Ostern natürlich!

wpid-IMG_20140404_162959.jpg Weiterlesen

(Life) Erkreiseltes.

Hallo meine Hübschen,

da mich im April keine limitierten Editionen angesprochen haben, habe ich versucht, ein paar Schmuckstücke aus dem Standardsortiment verschiedener Marken zu erstehen. Bei Chanel war dies etwas schwierig, da mein Lieblingslippenstift vor einiger Zeit aus dem Sortiment genommen wurde. Warum auch immer, zog es mich letzten Monat beinahe magisch zu Kleiderkreisel. Ich ergatterte einige Stückchen, auf die ich schon länger scharf bin, und freue mich riesig über die netten Kontakte, schnellen Versendungen und die süßen Überraschungen.

IMG_0866

Weiterlesen

(Blogparade) Meine Top 3 Frühlingsblushes

Bei I Need Sunshine gibt es momentan eine Blogparade, die für eine Blushblassnase wie mich wie gerufen kommt. In dieser Runde geht es nämlich um die Top 3 Frühlingsblushes. Auch in meiner – nicht gerade kleinen – Blushkiste findet sich allerhand pastelliges bis intensives, welches sich besonders bei den ersten kitzelnden Sonnenstrahlen sehr schön auf den Wangen macht.

Blogparade Meine Top 3 Frühlingsblushes Weiterlesen

(Beauty) MAC Mineralize Blush Autoerotique (+ die schlimmsten Tragebilder der Welt).

Hola,

vielleicht könnt ihr euch dran erinnern, dass ich mir im Januar (genauer gesagt am 02. Januar früh 6.50 Uhr) bei Douglas drei Schmuckstückchen aus der Magnetic Nude LE von MAC bestellt habe. Schon vor längerer Zeit bat mich meine beste Freundin um Tragebilder, aber die habe ich irgendwie vergessen. Nunja. Das Extra Dimension Blush in „Autoerotique“ hat ein besonders, geliges Finish. Die Farbe würde ich als koralliges, beinahe bräunliches rosa beschreiben. Absolut einzigartig. Aber auch so individuell, dass ich mich nicht so recht an die Farbe traue, da sie mich – wenn meine Haare frisch pink sind – etwas kalkig aussehen lässt.
IMG_9711
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 6. April 2014, in Beauty veröffentlicht und verschlagwortet mit . 6 Kommentare